39.80€

Unbewusste Orte
[9783829608800]

Unbewusste Orte
"Unconscious Places/Unbewusste Orte" nannte Thomas Struth (geb. 1954) schon früh den Werkteil seiner Straßenphotographien, den er – ausgehend von Düsseldorf über London und New York bis nach Japan, China, Korea, Peru und Russland – bis heute ständig erweitert. Wie der Titel bereits andeutet, geht es ihm nicht um Prachtstraßen oder berühmte Boulevards, sondern um urbane Räume, die von ihren Nutzern meist unbewusst wahrgenommen werden: eher unspektakuläre Straßenzüge, die in Struths strengen und sorgfältig komponierten Photographien viel über die Menschen aussagen, die von ihnen geprägt wurden und die sie selbst prägten.
Richard Sennett, einer der führenden Kultursoziologen der USA, schrieb den begleitenden Text zu unserem 2012 erstmals erschienenen Band, den wir jetzt als preiswerte Studienausgabe neu auflegen.

Schirmer/Mosel. Preiswerte Studienausgabe im Hardcover. Mit einem Text von Richard Sennett. Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff. 300 Seiten, 258 Tafeln in Farbe und Duotone. Format: 24 x 22,8 cm, gebunden. Deutsche Ausgabe.

Erscheinungstermin: Montag 20 Januar, 2020.


Fruehjahr 2020
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce