18.00€

Die Düsseldorfer Schule
[9783829604550]

Die Düsseldorfer Schule
Photographien 1970-2008 aus der Sammlung Lothar Schirmer
"Die Düsseldorfer Schule" ist auch außerhalb der Kunstwelt ein Begriff geworden – gemeint sind die Photoarbeiten von Bernd und Hilla Becher und ihren Schülern. Das Ehepaar Becher lehrte ab 1976 an der Düsseldorfer Kunstakademie Photographie. Sie erneuerten die Dokumentarphotographie und ihre Schüler erweiterten den photographischen Blick auf die Welt bis zur »elektronischen Malerei« am Computer. Seit dem Bauhaus hat wohl keine andere Kunstrichtung aus Deutschland eine solche weltweite Beachtung gefunden wie die Düsseldorfer Photoschule. International steht sie heute für hohes künstlerisches Niveau und eine Neuorientierung des Mediums Photographie. Lothar Schirmer, Verleger des Münchner Schirmer/Mosel Verlags, ist ein passionierter Sammler zeitgenössischer Kunst und Photographie. Das Buch ist der Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und enthält Abbildungen von über 80 ausgesuchten Werken der Düsseldorfer Schule: von frühen Photographien der Bechers bis hin zu großformatigen Arbeiten von Laurenz Berges, Ulrich Gambke, Andreas Gursky, Candida Höfer, Axel Hütte, Simone Nieweg, Thomas Ruff, Jörg Sasse, Thomas Struth und Petra Wunderlich.
Schirmer/Mosel. Mit Texten von Ulrich Pohlmann, Lothar Schirmer und Winfried Nerdinger. 72 Seiten, 33 Tafeln in Farbe und Duotone, 84 Abb., broschiert, 24,5 x 23,7 cm.

Herbst 2020
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce