12.80€

Traum und Albtraum
[9783829604543]

Traum und Albtraum
Mit einer – ausdrücklich so benannten – Streitschrift schaltet sich Heiner Bastian in die derzeit öffentlich geführte Debatte um die Aufbewahrung, Pflege und Zukunft der Arbeiten von Joseph Beuys in Schloß Moyland ein. Unter dem Motto »Von einem vergeblichen Versuch, den Zauber der Werke von Joseph Beuys in Moyland zu finden« setzt er sich mit den realen und atmosphärischen Bedingungen des Ausstellungsortes auseinander, die seiner Meinung nach für die Vermittlung und Konservierung eines künstlerischen Werkes von diesem Rang und dieser Bedeutung völlig unzureichend sind. Sein vernichtendes Fazit: »Das, was wir erhellenden, lebendigen Dialog mit einem außerordentlichen Werk nennen, dem Werk von Joseph Beuys, die Entdeckung seines grandiosen poetischen Zaubers, versinkt hier in Ungerührtheit, in erstickender Profanität.« Bastians mit Emphase vorgetragenen Argumente sind nicht zuletzt ein wichtiger Beitrag zur aktuellen Dis kussion um die Vermittlung zeitgenössischer Kunst in Museen und öffentlichen Sammlungen.
Heiner Bastian, geb. 1943, war langjähriger Mitarbeiter von Joseph Beuys. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen zum Werk von Joseph Beuys, Robert Rauschenberg, Andy Warhol, Cy Twombly und Anselm Kiefer und kuratierte Ausstellungen dieser Künstler in Berlin, London, Madrid, New York und Los Angeles.
Schirmer/Mosel. Deutsche Ausgabe. 36 Seiten, 6 Farbtafeln, 12,5 x 18,5 cm.

Herbst 2018
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce