39.80€

Zeichnungen
[9783829603089]

Zeichnungen
Zhang Huan (geb. 1965) ist einer der bekanntesten chinesischen Performance-Künstler der jüngeren Generation. In Peking, wo er bis 1999 lebte und die Künstlergruppe "Beijing East Village" mitbegründete, erregte er in den 90er Jahren mit verstörend eindringlichen gesellschaftskritischen Aktionen, Videos und Installationen Aufsehen. Für China spezifische Themen wie die doktrinäre Familienplanung, Überbevölkerung und Landflucht, mit denen er sich - oft unter Einsatz des eigenen Körpers - auseinandersetzte, riefen die staatlichen Kulturwächter auf den Plan. Seine Arbeiten, die bald über China hinaus bekannt wurden, galten als subversiv. Heute lebt Zhang Huan in New York und seit kurzem auch in Shanghai. Die Begegnung mit dem Westen hat sein künstlerisches Werk verändert: Elemente der eigenen traditionell chinesischen Kultur verbinden sich seitdem mit westlichem Gedankengut, christlichen Symbolen und abendländischer Kunstgeschichte. Seit etwa zwei Jahren beschäftigt sich Zhang Huan ausschließlich mit dem Medium der Zeichnung, das in beiden Kulturkreisen den Status des spielerisch Vorläufigen, einer besonderen Intimität und Freiheit der Erfindung genießt. Auf seinen großformatigen "Images of Imagination and Desire" - teils Tuschzeichnungen, teils Holzschnitte, mit Spuren von Asche und Sojasauce - entfalten Menschen und vor allem Tiere ein beziehungsreiches, oft skurriles Spiel mit der eigenen, immer auch metaphorischen Identität und unserer Phantasie. Unser Band begleitet die erste Ausstellung von Zhang Huans Zeichnungen in der Galerie Volker Diehl, Berlin.
Schirmer/Mosel. Deutsch/englische Ausgabe. Mit einem Text von Mark Gisbourne. 110 Seiten, 50 Farbtafeln. Format: 23 x 34,5 cm, gebunden.

Fruehjahr 2019
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce