9.95€

1945 - Ikonen eines Jahres
[9783829607155]

1945 - Ikonen eines Jahres
Das Jahr 1945 ist ohne Vergleich in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Es ist das Jahr, in dem nicht nur der Zweite Weltkrieg und mit ihm das „Dritte Reich“ zu Ende gingen. Mit der Befreiung Deutschlands und Europas aus dem mörderischen Griff von Nationalsozialismus und Faschismus wurden auch die Weichen für eine neue Ordnung der Welt gestellt.
Die historischen Meilensteine dieses Jahres – von der Öffnung der NS-Konzentrationslager bis zu Hiroshima und Nagasaki und dem Beginn der Nürnberger Prozesse – wurden von den bedeutendsten Bildreportern und Photographen der Welt festgehalten, allen voran Margaret Bourke-White, Henri Cartier-Bresson, Robert Capa, Jewgeni Chaldej, Alfred Eisenstaedt, Lee Miller, Georgi Petrussow, George Rodger und August Sander. 1945 – Ikonen eines Jahres versammelt 108 berühmte, oft auch schockierende Bilder von den Ereignissen dieser weltpolitisch bewegenden Monate.
Norbert Frei, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, schrieb den einführenden Text.
Schirmer/Mosel. Mit einem Text von Norbert Frei. 108 Photographien von 42 Photographen. Zusammengestellt von Lothar Schirmer. 216 Seiten, 21 x 30 cm, Klappenbroschur. Deutsche Ausgabe.

Herbst 2017
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce