24.80€

Ein Requiem
ET: 07/2022
[9783829609609]

Ein Requiem<BR>ET: 07/2022
Auch 60 Jahre nach ihrem frühen Tod bleibt Marilyn Monroe (1926–1962) unvergessen: Mit ihren ikonischen Bildern und Filmauftritten wie in "Some Like it Hot" und "How to Marry a Millionaire" avanciert das legendäre Pop-Idol bereits zu Lebzeiten zum Inbegriff eines neuen weiblichen Archetyps in Hollywood. Als Marilyn Monroe am 4. August 1962 mit gerade einmal 36 Jahren stirbt, steht sie auf dem Höhepunkt ihres Weltruhms: Erst wenige Wochen zuvor singt sie ihr berühmtes Geburtstagsständchen für den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy.
Im Juni 1962 trifft sie unter größter Geheimhaltung (Deckname: „Old Lady“) den Photographen Bert Stern für einen ihrer letzten Phototermine im Bel-Air-Hotel in Los Angeles, er soll Marilyn Monroe für eine sensationelle Story in der Vogue fast nackt ablichten. Der Tod der Ikone kommt überraschend: Aus der Sensations-Story der Vogue wird ein stilvoller Nachruf mit erlesenen Modeaufnahmen.
Nicholas Haslam (geb. 1939), damals Gestalter für die Vogue, erzählt von seiner Begegnung mit Marilyn Monroe, der er die Photos von Bert Stern zur Freigabe vorlegt. Ein intimes Bekenntnis über die Entglorifizierung eines persönlichen Idols und ein erhellender Blick hinter die Kulissen des berühmten Modemagazins.

Schirmer/Mosel. Mit einem Text von Nicholas Haslam. 96 Seiten, 50 Farb- und Duotone-Tafeln. Format: 18,5 x 26 cm, gebunden. Deutsch/englische Ausgabe.

Erscheinungstermin: Juli 2022


Herbst 2022
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce