9.80€

Gemälde & Photographien
[9783829607865]

Gemälde & Photographien
Im Juni 1966 besuchte der Photograph John Loengard (geb. 1934) im Auftrag von Life die zu dieser Zeit bereits berühmteste Künstlerin Amerikas in New Mexico. Georgia OKeeffe (1887-1986) war damals 79 Jahre alt und lebte seit gut 20 Jahren allein und zurückgezogen auf ihrem Besitz Ghost Ranch in einem Indianerreservat. Drei Tage lang begleitete, beobachtete und photographierte Loengard die große einsame Frau in der Wüste und stellte aus dem reichhaltigen Material eine Sequenz von Bildern zusammen, die den Ablauf eines Tages im Leben der Georgia OKeeffe nachzeichnen - von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Unser Buch kombiniert Loengards poetisch-meditative Schwarzweiß-Aufnahmen erstmals mit ausgewählten Gemälden von OKeeffe, die in dieser Nachbarschaft ein geheimnisvolles Eigenleben entfalten. Es wird deutlich, wie sehr die Leere und Stille der Landschaft im Einklang stehen mit dem selbstgewählten asketischen Lebensstil der Künstlerin und der herben Schönheit ihrer Kunst. Auszüge aus Georgia OKeeffes Tagebüchern und ein Text von John Loengard begleiten die Bilder.

Schirmer/Mosel. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Lothar Schirmer. Mit Texten von Georgia O'Keeffe und John Loengard. 80 Seiten, 26 Farbtafeln, 39 Photograhien. Format: 19,2 x 24 cm, gebunden. Englische Ausgabe mit deutscher Textbeilage.


Herbst 2020
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce