29.80€

zeige deine Wunde
[9783829609371]

zeige deine Wunde
Edition Lenbachhaus 07
Das Environment "zeige deine Wunde" von Joseph Beuys hat eine von heftigen öffentlichen Diskussionen begleitete Geschichte. 1976 von Beuys selbst im Münchner Kunstforum in der Maximiliansunterführung installiert, löste sein Ankauf durch die Städtische Galerie im Lenbachhaus 1979 einen regelrechten Kulturkampf um den Wert von zeitgenössischer Kunst aus. Der Erwerb wurde als enorme Provokation, aber auch als ein Aufbruch des Hauses in neue Dimensionen des Sammelns begriffen. Denn mit der Arbeit von Beuys kam erstmals ein bedeutendes Kunstwerk ins Lenbachhaus, dessen Autor keinen Lebens- oder Arbeitsschwerpunkt in München hatte und der damals zu den umstrittensten Künstlern seiner Zeit gehörte. Heute ist "zeige deine Wunde" ein Hauptwerk in der Sammlung des Lenbachhauses und in der Rückschau der Beginn einer langen, inzwischen vielfach erweiterten Beziehung zwischen Beuys und dem Museum.
Aus Anlass des 100.Geburtstags von Joseph Beuys widmet die Städtische Galerie den 7. Band ihrer „Edition Lenbachhaus“ einer elaborierten Einzelbetrachtung des Beuys’schen Environments. In ihrem Text geht Eva Huttenlauch auf die wechselvolle Geschichte, die Ikonologie der Elemente und den komplexen Gehalt von "zeige deine Wunde" ein.

Schirmer/Mosel. Mit einem Vorwort von Matthias Mühling und einem Text von Eva Huttenlauch. 116 Seiten, 66 Abbildungen in Farbe und Duotone. Format: 16 x 20 cm, gebunden. Deutsch/englische Ausgabe.


Herbst 2021
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce