9.95€

Scherenschnitte
[9783829605090]

Scherenschnitte
Dieses Jahr ist auch ein Philipp Otto Runge-Jahr. Am 2. Dezember 2010 gedenkt die Kunstwelt seines 200. Todestags. Die Hamburger Kunsthalle wird diesen Gedenktag mit einer großen Runge-Ausstellung feiern, die in Teilen dann 2011 in der Staatlichen Graphischen Sammlung in München gezeigt wird. Wir schließen uns der Gedenkfeier mit einem kleinen Band über die Scherenschnitte des Künstlers an. Runges Scherenschnitte, meist von Blumen, gehören zu den großen Kostbarkeiten seines Werks und der Kunst der deutschen Romantik überhaupt. Lange als kunstgewerbliche Petitessen verachtet, gelten sie in ihrer formalen Präzision heute als Vorläufer der Scherenschnitte von Matisse und der schablonierten Siebdrucke eines Andy Warhol. Unser Buch, zu dem der Münchner Schriftsteller Harald Eggebrecht einen Einführungstext geschrieben hat, versammelt vierzig ausgesuchte Scherenschnitte von Philipp Otto Runge (1777–1810), die in höchster Druckqualität wiedergegeben sind.

Schirmer/Mosel. Mit einem Text von Harald Eggebrecht. 120 Seiten, 50 Farbtafeln. Format: 17,8 x 24,1 cm, Klappenbroschur.


Herbst 2017
Autor
Schnellsuche
Sprachen
Deutsch English
Währungen
osCommerce